Hä?

Huh?

pö a pö ist eine Veranstaltungsreihe in Köln.

Die Idee ist, Künstler*innen und solche, die es werden wollen, sowie Intellektuelle, Taugenichtse und Interessierte an einem Ort für einen Moment zusammenzubringen. Dies geschieht durch Zelebrieren von gemeinsamen Abenden mit einem Programm, das sich nicht anders zusammenfassen lässt als geordnetes Chaos (ehemals: chaotische Ekleksis). Es gibt keine inhaltliche Beschränkungen, außer dass es gut sein muss und die Zuhörer*innen, das Recht auf Widerrede haben. Es wird gerne gesehen, wenn man eigene Beiträge ein paar Tage vorher anmeldet, aber auch spontane Aktionen können willkommen sein. Partizipation ist für die*den Einzelne*n lohnenswert und für das Bestehen von pö a pö unabdingbar.

pö a pö is an monthly event in Cologne.

The idea is to get artists, wanna-be artists, intellectuals, good-for-nothings and interested together. For one moment at one place. This works through the celebration of get-togethers with a programme comprehensible as orderly chaos (formerly: chatotic eclecticism). There are no restrictions except that it should be somehow good. The auditory has the right to retort. We would like if you inform us about contributions in advance but even spontanious actions are welcome. Participation is worthful for the individual and necessary for the existence of pö a pö.

Information for non-german and english speakers: english


Nächste und vergangene Termine: Startseite

Upcoming and past dates: Homepage


Wer partizipieren möchte, melde sich hier: Kontakt

Whoever wants to participate should contact us here: contact